Jahreslosung 2017:
Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz
und lege einen neuen Geist in euch.

Hesekiel 36,26

Was ist das?

Der Kindertag ist ein Tag für Kinder, den wir ein paar Mal im Jahr durchführen. Dabei beschäftigen wir uns mit verschiedenen Themen, es wird gebastelt und gespielt. Im Winter führen wir auch ein Krippenspiel auf und einmal im Jahr gibt es einen dreitägigen Ausflug.
Willst du bei uns mitmachen? Dann melde dich doch am besten unter Kontakt.

Kinderlager 2016

Bern (18.10.-20.10.2016)

Jesus tut wunder - so lautete das Thema des diesjährigen Kinderlagers im Oktober 2016. Bereits das Wetter war ein kleines Wunder: Viel schlechter angesagt, hatten wir es schön mit Sonnenschein, besonders am letzten Tag, sogar mit blauem Himmel.

Schön war auch das gute Miteinander des Leitungsteams mit den Jungleitern und den Primarschulkindern. Untergebracht waren wir in der Jugendherberge in Bern, gar nicht weit entfernt vom Bundeshaus. Es gab neben viel Spass-und Spannung, interessante Entdeckungen und Exkursionen, zB im Kindermuseum in Baden oder im Papiliorama in Kerzers.

Bei den Bibelgeschichten ging es in diesem Jahr natürlich (siehe Thema) um Wundergeschichten von Jesus.

Jesus tut Wunder, das ist klar, er ist ja Gottes Sohn. Aber was bedeuten diese Geschichten für uns heute? Am Beispiel der Speisung der 5000 und der Heilung der gekrümmten Frau sind wir diesen wichtigen Fragen nachgegangen.

Besonders Dank sei wieder einmal mehr Anita Ebner vom Kirchgemeinderat gesagt, die alles so perfekt organisiert hat.

Kindertag im Sunnuschii in Guttet

Ein etwas anderer Kindertag. Am Samstag, den 9. April besuchten wir mit unserer Kindergruppe die Alterswohnsiedlung Sunnuschii in Guttet. Thema war Gottes Schöpfung. Nach einer Einführung zum Thema bereiteten die Kinder einen Obstsalat für das Mittagessen vor. Nach dem Essen wurde gebastelt gespielt und gesungen. Alt und Jung waren beisammen und es war ein wunderschöner Tag.

Herzlichen Dank an die Leitung vom Sunnuschii und dem Mitarbeiterteam unseres Kindertages. Tillmann Luther

Kinderlager 2015

Luzern (13.10.-15.10.2015)

Auch das nur mässige Wetter konnte es nicht verhindern: die Kindertagsgruppe von Visp verbrachte ein schönes, spannendes und unvergessenes Lager in Luzern.

Thema im diesem Jahr waren Gleichnisse Jesu. Vier verschiedene Gleichnisse wurden den Kindern durch Pfarrer Tillmann Luther erzählt und erklärt: Der verlorene Sohn, der verlorene Groschen, das verlorene Schaf und der barmherzige Samariter. Zudem wurde der Bogen zu uns heute geschlagen.

Im Rahmenprogramm gab es Gemeinschaftsabende, Ausflüge(Gletschergarten, Verkehrshaus und in einen Zoo).

Ein grosses Dankeschön geht an das Leiterteam, besonders an Anita Ebner, die bestens für die Organisation gesorgt hat.

Die Kinder bekamen mehrfach ein Lob für ihr tadelloses Verhalten.

Autowaschen

Kinderlager 2015